Termin online buchen
Termine vereinbarenTermine sofort online buchen

Termin online buchen

 

Methoden der Haarentfernung

Hier erhalten Sie einen Überblick der gebräuchlichen Methoden, um unerwünschte Haare zu entfernen.

Sugaring

Die Zuckerpaste wird beim Sugaring lauwarm auf die Haut gegeben.Beim Sugaring wird aus Zucker, Zitrone und Wasser eine Paste hergestellt, die zur Haarentfernung dient. Diese Art der Haarentfernungwar schon im Altertum beliebt.




Haare Rasieren

Rasur

Der Begriff Rasur kommt aus dem Lateinischen und leitet sich von "rasura" ab: Übersetzt bedeutet das soviel wie schaben oder kratzen.

Haare Epilieren

Epilation

Die Epilation ist die beste Methode zur Haarentfernung. Epilationsmethoden können die Haare kurzfristig (zum Beispiel mit Wachs), oder dauerhaft (zum Beispiel mit IPL) entfernen.

Haare Zupfen

Zupfen

Diese Methode ist wohl das klassischste Verfahren zur Haarentfernung. Zupfen ist die einfachste Variante der so genannten Epilation, die das Entfernen der Haare bezeichnet.

Enthaarungscremes

Enthaarungscremes

Creme, Gel oder Schaum zur Haarentfernung eignen sich nur zur kurzfristigen Entfernung der störenden Haare. Wer sie verträgt, nutzt Enthaarungscremes im Kampf gegen den Haarwuchs meist an weniger empfindlichen Körperstellen wie Beine, Arme oder Brust.


Brazilian Waxing & Wachs

Die Enthaarung mit Zuckerpaste oder Wachs wird Brazilian Waxing & Wachsseit mehr als 1000 Jahren betrieben und ist bis heute vor allem im Orient und in Brasilien sehr populär: Das Brazilian Waxing ist seit einigen Jahren auch in Europa sehr beliebt.