Termin online buchen
Termine vereinbarenTermine sofort online buchen

Termin online buchen

 

Körperhaare, Haarwachstum und Haarentfernung

 

Körperhaare hat jeder Mensch. Wie stark der Haarwuchs am Körper jedoch ausgeprägt ist, das hängt von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel: Alter, Geschlecht oder genetische Veranlagung.

Das Wachstum unserer KörperhaareDie Länge der Lebenszyklen und wie schnell Haare wachsen ist von Körperpartie zu Körperpartie unterschiedlich. So wachsen Kopfhaare zum Beispiel rund 2,5 Millimeter pro Woche und haben einen Lebenszyklus von circa sieben Jahren. Im Vergleich dazu wachsen die Haare der Augenbraue nur circa 1,1 Millimeter pro Woche und haben lediglich einen Lebenszyklus von wenigen Monaten. Der Lebenszyklus der Haare ist in drei Phasen unterteilt:

Der Lebenszyklus der Haare

Die Wachstumsphase (Anagene Phase): Das ist die Phase, in der eine neue Haarwurzel ausgebildet wird, und das Haar zu wachsen beginnt. Auf dem Kopf wächst ein Haar rund 0,4 Millimeter am Tag – das entspricht circa 15 Zentimeter pro Jahr. Gut 80 bis 90 Prozent der Haare befinden sich in dieser Phase. Bei Männern dauert diese zwei bis vier Jahre und bei Frauen vier bis sechs Jahre. Eine Haarwurzel kann zehn bis zwölf Haare nacheinander ausbilden und auf dem Kopf fallen diese nach circa sieben Jahren aus. Bevor dies der Fall ist, hat das Haar aber schon die Übergangsphase (Katagene Phase) und die Ruhephase (Telogene Phase) durchlaufen. Die Ruhephase dauert beim Kopfhaar ungefähr drei bis vier Monate, bei den Haaren der Augenbraue ist sie doppelt so lang. Ein Fünftel der Haare sind in der Ruhephase, fallen anschließend aus und machen somit Platz für neue Haare.

Wie schnell wachsen Körperhaare?

Unser Haar wächst im Vergleich zu sämtlichen Gewebe unseres Körpers am zweitschnellsten – nur das Knochenmark wächst noch schneller. Aber auch die Wachstumsgeschwindigkeit ist davon abhängig, wo sich ein Haar befindet. Ein Barthaar wächst 2,8 Millimeter pro Woche, ein Achselhaar 2,1 Millimeter im gleichen Zeitraum und am Arm oder Oberschenkel wächst es rund 1,5 Millimeter die Woche. Am langsamsten ist die Augenbraue mit 1,1 Millimeter Wachstum in sieben Tagen.

Wie und wo wachsen Körperhaare?

Beim Baby ist der Körper von einem feinen Haarflaum bedeckt, dem so genannten Vellushaar. Säuglinge, die mit dichtem Kopfhaar zur Welt kommen, verlieren dies wieder, bis es dann als Terminalhaar neu wächst. Terminalhaar ist dichtes, kräftiges Haar, das Mark und Farbpigmente enthält. Es wird mit Ausnahme vom Kopfhaar, der Wimpern und Augenbrauen erst bei beginnender Pubertät gebildet. Das liegt daran, dass die Terminalhaare am Körper erst mit beginnender Ausschüttung von Androgenen (Sexualhormone) ausgebildet werden. Junge Frauen entwickeln in der Regel Terminalhaare an den Armen / Beinen, in den Achselhöhlen und im Intimbereich. Männer hingegen auch Brust-, Bart-, Bauch-, Rücken- und Pohaare und auch Terminalhaare in der Nase oder im Ohr. Menschen, die eine vermehrte Körperbehaarung haben, leiden oftmals unter Erkrankungen wie Hirsutismus (tritt nur bei Frauen auf), Hypertrichose oder Atavismus.

Warum haben wir Körperhaare?

Die Körperhaare sind ein Relikt unserer Vorfahren, die brauchten Fell, um ihre Haut zu schützen. Da dieser Schutz heute nicht mehr in dem Ausmaße nötig ist, bildet der Körper nur noch an den Stellen Haare aus, wo sie die Temperaturregelung unterstützen (Achselhaare) oder zusätzlichen Schutz bieten sollen (Genital- und Analbereich).

Entfernung der Körperhaare

Die Entfernung der Körperhaare liegt seit vielen Jahren im Trend. Studien belegen, dass immer mehr Männer und Frauen auf glatte, haarlose Haut Wert legen. Auch die dauerhafte Haarentfernung mit IPL wird immer beliebter, da diese Licht-Technik die Haare über mehrere Wachstumszyklen hinaus entfernt. Für die dauerhafte Haarentfernung mit IPL sind jedoch mehrere Behandlungen notwendig, um alle gewünschten Haare auch wirklich zu entfernen. Das liegt daran, dass nur die Haare pro IPL-Behandlung entfernt werden können, die sich in der Wachstumsphase befinden. Wie bereits weiter oben erwähnt, befinden sich nie alle Haare gleichzeitig in dieser Phase, deshalb sollte die IPL-Behandlung nach sechs bis acht Wochen wiederholt werden.

Weitere Infos zur Körperbehaarung bei Wikipedia