Termin online buchen
Termine vereinbarenTermine sofort online buchen

Termin online buchen

 

Darum werden Haare grau

Graue HaareHaare werden dann grau, wenn ein bestimmtes Enzym in den Haarfollikelzellen nicht ausreichend vorhanden ist und dadurch wichtige Stoffwechselvorgänge nicht mehr optimal vollzogen werden können - das fanden britische Forscher der University of Bradford heraus.


Die Wurzel der grauen Haare

In den Follikelzellen der Haare liegt die Ursache für das Ergrauen der Haare. Wie die Wissenschaftler um J. M. Wood aus Bradford in einer Vorabveröffentlichung ihrer Studie beschrieben, ist ein Enzym dafür verantwortlich, dass unsere Haare eine natürliche Färbung haben. Das Enzym sitzt in den Follikelzellen und spaltet das Stoffwechselprodukt Wasserstoffperoxid in Wasser und Sauerstoff. Ist dieses Enzym nicht mehr in ausreichender Menge vorhanden, kann es diesen Prozess nicht mehr begünstigen. Das Wasserstoffperoxid lagert sich in den Zellen ab - die Folge: graue Haare.

Ein weiters Enzym begünstigt diesen Prozess

Seine Aufgabe ist es, die Sauerstoffschäden an bestimmten Proteinen zu beheben. Wird es jedoch nicht mehr ausreichend produziert, können diese Schädigungen nicht mehr behoben werden und der Farbstoff Melanin, der für die Farbe von Haut und Haar verantwortlich ist, wird immer mehr oxidiert. Das heißt: Immer mehr Sauerstoffbläschen lagern sich im Haar ein und es wird immer farbloser.

Neue Hoffnung für Vitiligo-Patienten?

Diese neue Erkenntnis erklärt jedoch nicht nur die Ursache für graue Haare, sie könnte Betroffenen der Hautkrankheit Vitiligo in Zukunft vielleicht sogar helfen. Die Forscher sind der Meinung, dass in der erhöhten Wasserstoffperoxid-Produktion auch die Ursache für die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) liegen könnte. Ein Symptom von Vitiligo sind weiße Flecken auf der Haut, für deren Entstehung eventuell das Wasserstoffperoxid verantwortlich sein könnte.


Graue Körperhaare und Haarentfernung

Graue Haare können übrigens nicht dauerhaft mit IPL entfernt werden, da sie nicht ausreichend Melanin enthalten.