Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Haarentfernung mit IPL – Schmerzen und Betäubungscreme

Hinterlasse einen Kommentar

Betäubungscreme gegen Schmerzen bei der Haarentfernung

Empfindsamen Menschen kann eine Betäubungscreme bei der Haarentfernung mit IPL oder Waxing helfen.

Die IPL-Haarentfernung wird von einigen Menschen als wenig bis überhaupt nicht schmerzhaft empfunden. Andere wiederum finden, dass die IPL-Blitze auf der Haut unangenehm zwicken. Woran liegt das? Jeder Mensch hat ein individuelles Schmerzempfinden. Was für den einen nur ein leichtes Pieken ist, kann dem anderen schon richtig weh tun. Dieses Phänomen kennen Zahnärzte genauso, wie Tätowierer und Fachkräfte für die Haarentfernung. Doch es gibt ein Mittel, das empfindsamen Menschen die IPL-Behandlung erleichtern kann.

Betäubungscreme hilft gegen Schmerzen bei der IPL-Haarentfernung

Es gibt unterschiedliche Präparate auf dem Markt, die die Haut gegenüber Schmerzen unempfindlicher machen. Die Emla Creme oder BareEase & Cream sind zwei davon. Sie enthalten unter anderem das Betäubungsmittel Lidocaine, in einer unbedenklichen Konzentration. Vor der IPL-Haarentfernung oder dem Waxing sollte die Salbe circa eine Stunde vor der Behandlung aufgetragen werden. Somit entfaltet sie bis zum Behandlungsbeginn ihre volle Wirkung. Während der IPL-Haarentfernung kommt zudem ein kühlendes Gel auf die Haut  (bei Dermalisse wird das Gel im Kühlschrank gelagert, das erhöht den Kühleffekt!). Das Gel sorgt zusätzlich für eine Reduzierung des Schmerzempfindens.

Kann man die Betäubungscremes ohne Bedenken verwenden?

Die Cremes sind nicht rezeptpflichtig. Trotz alledem sollte man vor der Verwendung die Gebrauchsanweisung genau durchlesen. Wir empfehlen unseren Kunden die Emla-Creme, denn die ist nur in der Apotheke erhältlich. Somit hat man beim Kauf die Möglichkeit, den Apotheker über die optimale Anwendung zu befragen. Die BareEase-Creme kann man nur über das Internet bestellen. Ein Tipp: Wer die Inhaltsstoffe laut Packungsanweisung verträgt, sollte die Salbe vor einer großflächigen Anwendung erst einmal an einer kleinen Hautstelle testen.

Wir empfehlen Betäubungscremes nur Kunden, die IPL oder das Waxing tatsächlich als schmerzhaft empfinden. Die meisten Kunden finden die Behandlungen zur Haarentfernung (sowohl IPL als auch das Waxing) als gut aushaltbar.

Weiter Informationen über IPL und das Waxing finden Sie unter www.dermalisse.de

Bildnachweis: © vladimirfloyd – Fotolia.com

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.8 Sterne aus 9 Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.