Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Damenbart: Diese Frau steht auf ihren Bart

Hinterlasse einen Kommentar

Die meisten Frauen tun alles dafür, um störende Haare im Gesicht wegzukriegen. Besonders die dauerhafte Haarentfernung steht in Sachen Damenbart hoch im Kurs. Doch eine Frau trägt ihren Damenbrat mit Stolz. Sie heißt Mariam und ist derzeit in der Kuppelshow „schwer verliebt“ zu sehen. Die selbstbewusste Frau hat den Kampf gegen ihren Haarwuchs im Gesicht vor drei Jahren aufgegeben und lässt ihren Bart jetzt wachsen.

Warum wächst ein Damenbart?

Viele Frauen haben die genetische Veranlagung für einen Damenbart. Aber auch Hormonstörungen oder Erkrankungen wie Hypertrichose und Hirsutismus führen zu starkem Haarwuchs bei Frauen, der dem männlichen Behaarungsmuster ähnelt. Für Betroffene ist das häufig ein großes Leid, denn besonders die Haarentfernung im Gesicht ist dann häufig schwierig und langfristig.

IPL-Haarentfernung dauerhaft – auch gegen den Bartschatten

Wer unter einem Damenbart leidet, der kennt auch das Phänomen des so genannten Bartschattens. Und der ist meist genauso schlecht auszuhalten, wie der eigentliche Damenbart. Um den Damenbart und den Bartschatten langfristig zu bekämpfen, eignet sich die IPL-Haarentfernung gut, denn die sorgt dafür, dass die Haarwurzel abstirbt und keine Haare mehr produzieren kann. Allerdings sind dafür einige IPL-Behandlungen notwendig.

Ein Tipp: Den Bartschatten kann man mit hochdeckender Camouflage-Kosmetik sehr gut abdecken.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.