Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Dauerhafte Haarentfernung bei hellen Haaren

Ein Kommentar

Für eine erfolgreiche dauerhafte Entfernung weißer, grauer und hellblonder Haare eignet sich die IPL-Methode zur dauerhaften Haarentfernung nicht. Der Grund dafür ist, dass sich in blonden Haaren von Natur aus zuwenig Melanin befindet, das die Lichtenergie der IPL-Blitzlichtlampe an der Hautoberfläche aufnehmen und in die Haarwurzel transportieren kann, um diese schlussendlich dauerhaft daran zu hindern, neue Haare sprießen zu lassen. Immerhin wachsen aus einer einzelnen Haarwurzel nacheinander etwa zwölf Haare, jedes Haar wächst ungefähr sieben Jahre lang. Dann fällt es aus.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL funktioniert nicht bei hellblonden, blonden, grauen und weißen Haaren

Graue und weiße Haare haben ihren einstigen Melaningehalt verloren – auch sie lassen sich nicht auf Dauer mittels IPL entfernen. Wer also erwägt, sich seine hellblonden, blonden, grauen oder weißen Härchen entfernen zu lassen, der muss leider auf eine andere als die IPL-Methode für die dauerhafte Haarentfernung setzen.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

One thought on “Dauerhafte Haarentfernung bei hellen Haaren

  1. Ich habe rote Haare, kann ich ipl denn völlig knicken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.