Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Haarentfernung: Sonnenschutz bei IPL auch im Frühjahr wichtig

Hinterlasse einen Kommentar

In manchen Teilen Deutschlands, ist es schon richtig warm und die März-Sonne zeigt sich schon mächtig wärmend am Himmel. Bis zu 20 Grad waren es am Wochenende bereits in Süddeutschland. Wer sich für eine dauerhafte Haarentfernung mit IPL entscheidet oder gerade eine IPL-Haarentfernung durchführen lässt muss dringend an ausreichenden Sonnenschutz denken.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL – Lichtschutzfaktor 50+ empfehlenswert

Warum ist Sonnenschutz bei der IPL-Haarentfernung so wichtig? Ganz einfach: IPL arbeitet mit Lichtenergie, die vom Farbstoff im Haar und in der Haut aufgenommen wird. Ist in der Haut zuviel Farbstoff vorhanden, wie es der Fall ist, wenn Sie gebräunt ist, dann wird das Licht vom Farbstoff in er Haut aufgenommen. Das könnte zu Verbrennung oder Pigmentflecken führen. Deshalb die Haut mit einem hohen Lichtschutzfaktor schützen – und das nicht nur im Sommer. Gute Sonnenschutzprodukte gibt es zum Beispiel von TAO Cosmetics. Hautärzte empfehlen schon seit langem, dass ausgiebige Sonnenbäder die Haut schädigen können und auch zu Erkrankungen der Haut führen können: Deshalb immer auf den optimalen Sonnenschutz achten – auch ohne IPL-Behandlung.

So schützen Sie sich richtig vor der Sonne:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.