Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Dauerhafte Haarentfernung und Rasur

Hinterlasse einen Kommentar

Viele unserer Kunden fragen, ob es trotzdem möglich sei mit einer dauerhaften Haarentfernung mit IPL zu beginnen, obwohl man sich an dem Körperbereich rasiere. Die Antwort ist ja, das ist natürlich möglich.

Rasur ist vor der IPL Haarentfernung ein Muss

Vor der dauerhaften Haarentfernung mit IPL muss man sich sogar rasieren, denn würden die Haare während der IPL-Behandlung aus der Haut ragen, dann würde die IPL-Lichtenergie ja schon über der Haut aufgenommen werden und damit könnte nicht mehr ausreichend IPL-Energie in die Haarwurzel gelangen.

Haarentfernung mit IPL - eine Frau rasiert sich die Beine in der Badewanne. Die Rasur ist vor der IPL-Haarentfernung ein Muss.

Rasur und dauerhafte Haarentferung mit IPL

Waxen oder Zupfen ist allerdings vor einer IPL-Behandlung zur Haarentfernung nicht erlaubt

Vor einer IPL-Haarentfernung ist allerdings das Zupfen, Waxen oder Epilieren nicht erlaubt. Denn bei diesen Methoden der temporären Epilation, werden die Haare ganz oder teilweise von der Wurzel getrennt. Dadurch können sie die Energie nicht mehr in die Haarwurzel leiten und die Wurzel kann nicht mehr verödet werden.

PS: So rasiert Mann sich richtig

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 3.1 Sterne aus 8 Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.