Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Warum kann IPL die Haare dauerhaft entfernen?

Hinterlasse einen Kommentar

 

So entfernt man Haare dauerhaft mit IPL

IPL-Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung

IPL zählt zu den innovativsten und modernsten Techniken, um Haare dauerhaft zu entfernen. Die IPL-Haarentfernung macht sich die Tatsache zu Nutze, dass die Gewebe des menschlichen Körpers Licht einer bestimmten Wellenlänge absorbieren. Auch das Melanin, also der Farbstoff im Haar, absorbiert dieses Licht in Wellenlängen von ungefähr 400 nm bis 1500 nm. Diesen Prozess bezeichnet man als „selektive Photothermolyse“

Haarentfernung und Photothermolyse

Mit der Absorbation des Lichts durch das Melanin, gelangt die Lichtenergie in die Haarwurzel und zerstört diese durch ultrakurze Impulse nachfolgend. Bei der Epilation mittels Photothermolyse ist eine isolierte Erhitzung mit Melanin angereicherten Haaren möglich. Das umliegende Gewebe, das nicht pigmentiert ist, wird durch diese isolierte Behandlung der Haare nicht erhitzt und somit geschont.

Laser und IPL – Haarentfernung auf den Punkt gebracht

Erstmalig stellte ein Forschungsteam diese Methode der Haarentfernung 1983 vor. Damals konnte die selektive Photothermolyse nur mit einem Laser durchgeführt werden – IPL hat sich aus der Laser-Haarentfernung entwickelt. Folgende Studie belegt, dass mittels Laser oder IPL bis nahezu 90 Prozent der Haare entfernt werden können.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.