Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Haarentfernungspannen der Stars

Hinterlasse einen Kommentar

Promis und die liebe Not mit der Haarentfernung: Vor ein paar Wochen erst gin Rihannas Haarentfernungs-Panne wie ein Lauffeuer durch die Medien – obwohl ihr nichts weiter passiert ist, als dass von der Kosmetikerin bei der Wachs-Haarentfernung erkannt wurde. Ist ja auch nicht ganz verwunderlich, wenn man so ein Superstar ist.

Promis und ihre Haarentfernungspannen

Noch viel interessanter wird es für die Medien allerdings, wenn Promis Haare stehen haben, wo keine hingehören, oder gar stoppelig in die Öffentlichkeit treten: Beine und Achselhöhlen stehen dabei hauptsächlich im Visier der Kameras. Das Onlinemagazin „joy.de“ veröffentlichte eine Bildershow, die sich „Körperhaar-Pannen“ der Stars nennt. Abgebildet werden dort zum Beispiel Beyoncé Knowles oder Hilary Swank. Ganz ehrlich: Bei einigen Fotos muss man schon sehr genau hinsehen, um die „Panne“ zu erkennen und da man auch weiß, wie man Fotos mit Photoshop fingieren kann, ist auch bei den vergrößerten Aufnahmen Vorsicht geboten. Aber zugegeben, das Thema reizt trotzdem zum Klicken, denn irgendwie ist es beruhigend, wenn auch bei den Stars und Sternchen in Sachen Haarentfernung nicht alles perfekt ist! Ein Tipp: Gegen Stoppeln hilft definitiv die dauerhafte Haarentfernung mit IPL – die entfernt die Haare nämlich permanent und lästige Haarstoppeln gibt es dann nicht mehr.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.