Haarentfernung: IPL & Laser – alle Infos bei Dermalisse

Alles über Haarentfernung und dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Dauerhafte Haarentfernung liegt weiter weltweit im Trend

Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Veröffentlichung der ISAPS (International Society of Aesthetic Plastic Surgery) bietet erstmalig weltweite statistische Angaben zur Schönheitschirurgie. Ebenfalls erfasst wurden die Verfahren der nicht-chirurgischen Behandlungen, zu den auch die dauerhafte Haarentfernung mit IPL oder Laser zählt.

Die Studie wurde in 25 Ländern weltweit durchgeführt

Die Studie „ISAPS Biennial Global Survey“ wurde in 25 Ländern durchgeführt und zeigt Tendenzen bei den Verfahren in Sachen Schönheit auf und gibt auch deren geografische Verteilung an. Da uns an dieser Stelle natürlich hauptsächlich der Stellenwert der dauerhaften Haarentfernung interessiert, werden wir auch lediglich diese Ergebnisse hier vorstellen. Wer die ganze Studie lesen möchte kann hier nachlesen, ob nun die Brustvergrößerung oder die Liposuktion der am häufigsten getätigte Schönheits-Eingriff ist. Also zurück zur dauerhaften Haarentfernung: Die zählt nämlich zu den fünf wichtigsten nicht-chirurgischen Verfahren und liegt auf dem 3. Platz. Durchgeführt wurden diese nicht-chirurgischen Verfahren (zu denen auch die Injektion von Toxinen wie Botox / Dysport und Hyaluronsäure gehört) hauptsächlich in den USA, Südamerika und China und in einem geringeren Ausmaß in Japan, Ungarn, Südkorea, Indien und Deutschland.

Also, auch wir Deutschen sind schon lange kein Schlusslicht in Sachen Schönheit mehr!

Bis zum nächsten Mal!

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.