Termin online buchen
Termine vereinbarenTermine sofort online buchen

Termin online buchen

 

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL an den Armen

Haarlosigkeit an den Armen ist nicht nur bei Männern beliebt, auch Frauen stehen auf glatte Haut an den Armen.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL an den Armen für Frauen

Glatte Haut an den Armen mit IPLMeist ist die Armbehaarung bei Frauen nicht so prägnant, aber trotzdem entscheiden sich viele Frauen dazu, sie entfernen zu lassen. Immer häufiger auch dauerhaft mit IPL. Und das hat einen guten Grund: Die temporären Methoden der Haarentfernung, wie zum Beispiel das Rasieren, Epilieren oder Waxing, hinterlassen oft Rötungen oder Pickel auf der Haut und die sind vor allem am Unterarm nicht sehenswert. Außerdem muss die temporäre Haarentfernung an den Armen auch stets wiederholt werden. Bei einer dauerhaften Haarentfernung mit IPL werden die Haare permanent entfernt und die Haut bleibt glatt und geschmeidig. Bei der IPL-Behandlung wird unterschieden zwischen Schulter, Oberarm und Unterarm, wobei beim Unterarm die Hände mitbehandelt werden. Die meisten Frauen haben am oberen Unterarm die meisten Härchen, deshalb ist die Behandlung dieses Körperbereichs in der Regel ausreichend.


Dauerhafte Haarentfernung mit IPL an den Armen für Männer

Männer haben meist eine stärkere Behaarung am ganzen Arm und auch an den Schultern. Für Männer ist die Haarentfernung deshalb nicht nur aus ästhetischen Gründen ein Thema. Die Behaarung kann zum Beispiel auch ein Problem beim Sport verursachen: Wer zum Beispiel aktiver Schwimmer ist, für den kann die Behaarung auch weniger Erfolg bedeuten: Körperbehaarung verursacht einen Widerstand im Wasser und verringert damit das Tempo - Zeitverlust ist die Folge.

Entscheidet sich ein Mann für die dauerhafte IPL-Haarentfernung an den Armen, dann sollte er, je nach Haardichte, den ganzen Arm (Ober- und Unterarm) behandeln lassen. Wenn die Schultern ebenfalls stark behaart sind, empfiehlt es sich, die Haare in diesem Bereich ebenfalls mit IPL entfernen zu lassen.


So funktioniert die dauerhafte IPL-Haarentfernung an den Armen

Die IPL-Haarentfernung arbeitet mit hochfrequenter Lichtenergie, die die Haarwurzel verödet. Das Licht wird über der Haut entladen und vom Gewebe und den Haaren absorbiert. Voraussetzung für eine dauerhafte Haarentfernung mit IPL ist deshalb, dass das Haar genügend Farbstoff (Melanin) enthält und die Haut nicht zu dunkel ist. Sind diese Voraussetzungen gegeben, dann erreicht die Haarwurzeln ausreichend Lichtenergie, so dass diese verödet werden. Die Haarwurzeln werden allerdings nur dauerhaft entfernt, wenn sich das Haar in der Wachstumsphase befindet, deshalb muss die IPL-Behandlung wiederholt werden. Während einer IPL-Behandlung darf die Haut nicht sonnengebräunt sein, deshalb sollte man die Haut mit einem hohen Lichtschutzfaktor vor den Sonnenstrahlen schützen. Lesen Sie mehr über weitere Behandlungsvoraussetzungen oder vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Beratungsgespräch bei Dermalisse.

Mehr zur Armhaarentfernung bei Wikipedia